Heimat ist da,
wo man dazu gehört.

Ihre berufliche Ausbildung bei der VGH:
Starten Sie Ihre Karriere als Kaufmann oder
Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
oder mit einem Dualen Studium.

Schule fertig. Und jetzt?

Nun wartet zum wiederholten Male der Ernst des Lebens auf Sie. Mit einer Ausbildung bei der VGH, ob klassisch oder als Duales Studium, eröffnen sich Ihnen ausgezeichnete Chancen. Entdecken Sie Ihre Ausbildungsmöglichkeiten bei der VGH.


Wissen Sie schon, wo Ihre Reise hingeht?

Ein Schülerpraktikum bei der VGH ist eine gute Gelegenheit, um genau das heraus zu finden. Ein bisschen Praxisluft in den Agenturen schnuppern, gucken, ob Sie sich den Beruf so vorgestellt haben – und natürlich ob er zu Ihnen passt. Üblicherweise lernen Sie in einem Praktikum bei uns unterschiedliche Abteilungen und Aufgabenbereiche kennen. Zum einen natürlich durch Zuschauen und Erklären lassen. Zum anderen aber auch, und das ist uns sehr wichtig, durch aktive Mitarbeit. Denn wir glauben, dass man in seinem Praktikum auch etwas tun sollte.

karte


Wie bekommen Sie einen Praktikumsplatz?

Schreiben Sie einfach direkt eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf und den letzten beiden Zeugnissen an die Direktion oder die Agentur, bei der Sie ein Praktikum absolvieren wollen. Ein kurzes Telefonat vorab ist in vielen Fällen hilfreich. Und falls Sie weitere Hilfe brauchen, einen geeigneten Praktikumsplatz zu finden – wir helfen Ihnen.

Nach Ihrer Bewerbung wird sich ein Mitarbeiter der Agentur oder unserer Personalabteilung bei Ihnen melden. Wenn wir das Gefühl haben, dass Sie zu uns passen und es freie Plätze gibt, steht einem Praktikum nichts mehr im Wege. Wir freuen uns auf Sie.


Viel Erfolg für Ihren Start in ein spannendes Praktikum bei der VGH.


Was machen eigentlich Kaufleute für Versicherungen und Finanzen?

Jeder Mensch braucht Versicherungen. Denn mit ihnen sichert man Risiken ab, die einem selber schnell über den Kopf wachsen. Kaufleute für Versicherungen und Finanzen sind die Experten für diesen Schutz. Sie beraten, informieren und betreuen ihre privaten und geschäftlichen Kunden in allen Versicherungsfragen. Ob es nun eine private Haftpflichtversicherung ist, es sich um ein Auto handelt oder um eine ganze Firma: Wenn mal was passiert, muss niemand den Schaden aus eigener Tasche bezahlen.

Bei der VGH zählt dann auch genau das zu Ihren Aufgaben: Die Beratung von Kunden, das Ausarbeiten von Versicherungskonzepten und auch die Schadenregulierung. Denn dafür sind Sie da, auf Sie verlassen sich Ihre Kunden. Eine Ausbildung bei der VGH bereitet Sie perfekt darauf vor, dieser wichtige Experte zu werden. Und das Beste dabei: Bei uns sind Sie von Anfang an ein wichtiges Mitglied im Team und wir unterstützen Sie, wo wir können.


Ein paar Daten zu Ihrer Ausbildung

  • Ihre Ausbildung beginnt am 1. August.
  • Ihre Ausbildung dauert, je nach Standort und Schulabschluss, 2 ½ bis 3 Jahre.
  • Sie verdienen von Anfang an Geld: von 878 bis 1.037 Euro im Monat – je nach Ausbildungsjahr.
  • Es gibt Weihnachts-­ und Urlaubsgeld für Sie – und vermögenswirksame Leistungen natürlich auch.
  • Sie arbeiten 38 Stunden pro Woche.
  • Sie bekommen 30 Arbeitstage Urlaub pro Kalenderjahr.

Marielle

Nach der Ausbildung habe ich viele Möglichkeiten bei der VGH. Ich überlege, mich im Bereich Risikomanagement zu spezialisieren. Oder ich hänge das duale Studium noch hinten dran.

Marielle van der Linden, Auszubildende

Wen wir suchen und was wir bieten

Generell suchen wir für unsere Direktion, unsere Regionaldirektionen und unsere Vertretungen Auszubildende, die gern selbstständig arbeiten, kontaktfreudig sind und Spaß daran haben zu beraten, zu informieren und zu verkaufen. Worum es sonst noch geht?

auszubildene

Was soll der Bewerber mitbringen?

  • Erweiterter Sekundarabschluss I, allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Gute Leistungen in Mathe und Deutsch
  • Engagiert, ausdauernd und leistungsbereit
  • Eigenverantwortlich und kundenorientiert
  • Spaß am Beraten und an Teamarbeit

haus_2

Was bietet die VGH?

  • Eine erstklassige umfassende Berufsausbildung
  • Einen modernen zukunftssicheren Ausbildungsplatz
  • Verantwortungsvolle Aufgaben und spannende Herausforderungen
  • Eine Unternehmenskultur, die Ideen und Innovationen fördert
  • Einsatzmöglichkeiten nach Ihrer Ausbildung

Aktuelle Angebote

Sie interessieren sich für eine Ausbildung bei der VGH? Dann schauen Sie an welchen Standorten wir noch Ausbildungsplätze anbieten.


Viel Erfolg für Ihren Start in ein spannendes Berufsleben bei der VGH.


Was habe ich von einem Dualen Studium?

Kurze Studiendauer und finanzielle Sicherheit. Ein Duales Studium bietet viele Vorteile. Es kombiniert die praxisnahe Ausbildung im Unternehmen mit einem wissenschaftlichen Studium. Während der Ausbildung wechseln sich Studienphasen an der Fachhochschule und Praxisphasen im Unternehmen in regelmäßigen Abständen ab. Bei uns können Sie sich zwischen zwei unterschiedlichen Studienrichtungen entscheiden: dem Bachelor of Arts Betriebswirtschaft – Fachrichtung Versicherungswirtschaft bei der VGH und dem Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik/praktische Informatik, den wir zusammen mit der ivv – Informationsverarbeitung für Versicherungen GmbH anbieten.


Was kann ich bei der VGH im Dualen Studium lernen?

Egal für welches Duale Studium Sie sich entscheiden: In Ihrer Ausbildung verbinden Sie Wissenschaft und Arbeitswelt perfekt miteinander. Die Lehrinhalte sind optimal mit der praktischen Ausbildung verzahnt. Und betriebsinterne Seminare und Schulungen zu verschiedenen Themenstellungen ergänzen Ihre praxisorientierte Ausbildung.


Betriebswirtschaft

Absolventen des Studiengangs werden Spezialisten für Versicherungsfragen im Innen- und im Außendienst in einem verantwortungs- und anspruchsvollen Aufgabenfeld. Das Studium konzentriert sich auf die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Marketing, Personalmanagement und Versicherungsrecht. Die Studenten erreichen nach 2 1/2 Jahren ihren IHK-Abschluss zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung Versicherung, zudem erlangen sie den Bachelor of Arts Betriebswirtschaft in der Fachrichtung Versicherungswirtschaft.

Regelstudienzeit:

3 Jahre

Ausbildungseinstieg:

1. August

Theoretische Ausbildung:

Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover und Berufsbildungswerk
der Versicherungswirtschaft Hannover

Praktische Ausbildung:

In den Fach- und Stabsabteilungen der VGH sowie in unseren Vertretungen

Studiengebühren:

Die Studien- und Prüfungsgebühr übernimmt die VGH für Sie.

Auf der Webseite der FHDW Hannover finden Sie Details zum Studiengang Betriebswirtschaftslehre

Als öffentlicher Versicherer hat die VGH eine sehr verantwortungsvolle Herangehensweise an den Kunden. Damit kann ich mich gut identifizieren, weil ich selber in meiner Freizeit ehrenamtlich im Sozialbereich tätig bin.

Jonas Anochin, Student im dualen Studium Betriebswirtschaft

Informatik

Absolventen des Studiengangs werden Projektleiter, Systemadministratoren, Entwickler, Konzepter oder Programmierer. Die Absolventen erlangen den Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik bzw. praktische Informatik, je nach Spezialisierung im Studium.

 

Regelstudienzeit:

3 Jahre

Ausbildungseinstieg:

1. August jedes Jahres

Theoretische Ausbildung:

Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover

Praktische Ausbildung:

In den einzelnen Abteilungen der Informationsverarbeitung für Versicherungen GmbH (ivv GmbH)

Studiengebühren:

Die Studien- und Prüfungsgebühr übernimmt die VGH für Sie.

Auf der Webseite der FHDW Hannover finden Sie Details zu den Studiengängen Informatik und Wirtschaftsinformatik

Es ist ein schönes Erlebnis, wenn die Software-Anwendungen, die man im Rahmen einer Praxisphase entwickelt, den Versicherungsvertretern die Arbeit erleichtert.

Timon Margraf, Student im dualen Studium Informatik

Voraussetzungen für das Duale Studium

  • Allgemeine Hochschulreife mit sehr guten Ergebnissen
  • Sehr gute Leistungen in Mathe und Deutsch
  • Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Teamgeist
  • Freundliches Auftreten und gute Umgangsformen
  • Kommunikative Stärken
  • Theoretisches Wissen sehr gut in die Praxis umsetzen
  • Eigenverantwortliches Handeln und kundenorientiertes Denken
  • Allgemeine (Fach-)hochschulreife mit sehr guten Ergebnissen
  • Sehr gute Leistungen in Mathe und Informatik
  • Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Teamgeist
  • Freundliches Auftreten und gute Umgangsformen
  • Kommunikative Stärken
  • Theoretisches Wissen sehr gut in die Praxis umsetzen
  • Eigenverantwortliches Handeln und kundenorientiertes Denken

Ihre Perspektiven

Ein Duales Studium bei der VGH oder der ivv bereitet Sie bestens auf Ihre berufliche Zukunft vor. Sie profitieren von einem Kompetenz- und Zeitvorsprung gegenüber anderen Bewerbern am Arbeitsmarkt. Aber: Eigentlich haben wir etwas anderes mit Ihnen vor. Wir wissen, dass Sie eine sehr gute Ausbildung hinter sich haben. Deshalb wollen wir sie gerne im Unternehmen behalten. Bei entsprechender Leistung warten verantwortungs- und anspruchsvolle Aufgaben auf Sie! Und wir freuen uns, Sie fachlich wie auch persönlich weiterzuentwickeln.

fernglas


Aktuelle Angebote

Sie interessieren Sich für ein Duales Studium bei der VGH oder ivv? Dann schauen Sie in unseren aktuellen Stellenangeboten, ob etwas für Sie dabei ist.


Viel Erfolg für Ihren Start in eine spannende Berufsausbildung bei der VGH.

Bei uns gehören Sie von
Anfang an dazu

In einem Arbeitsumfeld mit vielen Möglichkeiten bieten wir Ihnen eine interessante Ausbildung mit abwechslungsreichen Aufgaben und Ansprechpartnern, die sich für Sie einsetzen und Sie vor spannende Herausforderungen stellen. Wir erwarten engagierte, motivierte und teamorientierte Bewerber. Um eine gute Zusammenarbeit leben zu können, pflegen wir einen partnerschaftlichen Umgang miteinander, wobei Vertrauen, Hilfsbereitschaft, gegenseitige Achtung und Anerkennung ebenso dazu gehören wie Leistungsbereitschaft. Diesen Regeln haben wir uns alle gemeinsam verpflichtet - vom Schülerpraktikanten bis zum Leiter einer Regionaldirektion. Unser Ziel ist, dass alle Mitarbeiter in unserem Hause zufrieden sind. Und Sie gehören von Anfang an dazu.

icon-student-1

88%

 unserer Mitarbeiter sind
mit ihrer Tätigkeit
absolut zufrieden.

icon-schueler-2

95%

der Auszubildenen werden im
Durchschnitt jährlich von
der VGH übernommen.

icon-schueler-3

99

junge Menschen haben 2014
bei der VGH und der ivv GmbH
ihre Ausbildung begonnen.

Das Führungsverständnis der VGH können Sie hier herunterladen.